Herzlich Willkommen an der Gehlsdorfer Grundschule!
Über uns    • Leitsätze    • Klassen    • Vorhaben    • Kontakt & Öffnungszeiten

Neuigkeiten

29. September 2021 – Erklärung über das Reiseverhalten sowie Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
Nach den Herbstferien müssen alle Schülerinnen und Schüler wieder am 1. Tag die schriftliche Erklärung zum Reiseverhalten abgeben.
Es gilt weiterhin, wie schon nach den Sommerferien, eine 14tägige Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände sowie im Schulhaus für alle Schüler und das schulische Personal.
Außerdem gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, unterstützende pädagogische Fachkräfte sowie Referendarinnen und Referendare weiterhin die Verpflichtung, sich zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus zu testen. Hiervon ausgenommen sind vollständig Geimpfte sowie Genesene.

Alle notwendigen Formulare können Sie auchhier   herunterladen.

________________________________________

Über uns

Unsere Schule befindet sich im Stadtteil Gehlsdorf mit einem ruhigen und grünen Lernumfeld. Auf unserem großen Schulgelände wurde im Juli 2008 ein Kindergartenneubau (Kindervilla Cords e.V.) eröffnet.
In unserem Schulhaus haben wir den Hort des „Kindervilla Cords e.V.“ integriert, mit dem wir zusammenarbeiten und viele Räumlichkeiten gemeinsam nutzen:
Küche, Sporthalle, Werkraum, Kunstraum und einige Klassenräume als Hausaufgabenzimmer. So hat unsere Schule einen Status ähnlich einer Ganztagsschule.
Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem Leitgedanken der „Bewegten Schule“.
Freie Unterrichtsformen wie Projekt- und Planarbeit, Partner- und Gruppenarbeit und der Frontalunterricht ergänzen unsere vielfältigen Unterrichtsmethoden.
Im Schuljahr 2008/2009 begann die Sanierung unserer Schule. In mehreren Bauabschnitten wurden das Dach, die Fenster, die Fassade und die Sporthalle erneuert. Später erhielten wir eine Kleinsportanlage.
Im nächsten Bauabschnitt wurde der Verbinder mit den Umkleideräumen und den Sanitäranlagen erneuert.
Ein großes Vorhaben war schließlich die vollständige Entkernung der Böden im gesamten Schulhaus und das Einziehen von Schalldecken.
Im Zuge der Straßen- und Gehwegerneuerung vor der Gehlsdorfer Grundschule wurden die Eingangspodeste und die Rollstuhlrampe neu gebaut.
Während einer einjährigen Auslagerung wurden die Fußböden nochmals erneuert und parallel das Außengelände neu gestaltet.
Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 lernen und spielen unsere Kinder wieder am „alten“ Standort. Sie haben während der Pausen und am Nachmittag die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote auf dem Gelände zu nutzen.
Die Kletterspinne, der Balancier-Parcours, die Tischtennisplatten und die Ballsportanlage werden für die aktive Pause gern genutzt.

Das Grüne Klassenzimmer dient der Erholung und dem naturnahen Unterricht. Mit Sitzbänken, einer Tafel und einem Abakus lassen sich Unterrichtsstunden auch außerhalb des Klassenzimmers abhalten.

Die Sporthalle, die im Mai 2011 feierlich eröffnet wurde, bietet mit ihrer Deckengestaltung, den Oberlichtern und ihrer funktionalen Ausstattung optimale Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten und Festlichkeiten.
Die Schüler erlernen ihre sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Beispiel an Tauen, Kletterstangen und den anderen klassischen Groß- und Kleingeräten.
Die hell und freundlich gestalteten Klassenräume bieten Lehrern und Schülern gemeinsam die Möglichkeit, ihre Lernumgebung individuell zu gestalten. Da die Kinder in diesen Räumen die meisten ihrer Unterrichtsstunden verbringen, schafft dies eine angenehme Atmosphäre, in der sie sich wohlfühlen und gerne lernen.
Die Schule ist einem stetigen Wandel unterworfen und wir sind bestrebt, fortwährend den technischen Anforderungen gerecht zu werden und die Klassenzimmer anzupassen. Bereits drei unserer Räume sind mit Whiteboards ausgestattet, um im medialen Zeitalter einen realitätsnahen Unterricht zu gestalten: Sie bieten die Möglichkeit, durch das dynamische Einbinden von Medien, wie beispielsweise Videoclips oder Musikdateien, interaktive Tafelbilder zu erstellen und sie für die nächste Unterrichtsstunde weiterzuverwenden.
Unsere liebevoll eingerichtete Bibliothek bietet den Schülern ein fantasievolles Umfeld, um in die Welt der Bücher eintauchen zu können. Thematisch unterschiedlich gestaltete Leseecken weisen auf die entsprechenden vielfältigen inhaltlichen Angebote der Bücher hin.
Die Bücherregale und viele zum Teil neue und hochwertige Bücher wurden vom Schulverein und durch Sponsoren finanziert. So ist eine schöne und vielfältige Sammlung entstanden, an der die Kinder große Freude haben. Dieses Leseangebot wird in den Pausen sehr gerne genutzt.

In diesem Kontext halten wir unseren Unterricht auch im Computerkabinett ab. Hier lernen die Schüler den direkten Umgang mit dem Medium.
Gleichzeitig wird der Raum für den DaZ-Unterricht (Deutsch als Zweitsprache) für unsere Kinder nichtdeutscher Herkunft genutzt. Parallel zum Regelunterricht erhalten die Schüler hier die Möglichkeit, deutsche Sprachkenntnisse zu erlangen und diese zu vertiefen.
Die Raumgestaltung ist für beide Unterrichtsfächer ausgelegt.

Im Gegensatz zu unseren Klassenräumen werden die Fachräume von allen Klassenstufen genutzt. Der Kunstraum beispielsweise ist mit einem angrenzenden Vorbereitungsraum ideal dazu geeignet, dass die Schüler ihre Materialien und noch nicht abgeschlossenen Arbeiten vor Ort lagern können und ihnen diese stets zur Verfügung stehen.
Ein weiterer Fachraum, der vom Hort und den 4. Klassen gemeinsam genutzt wird, ist der Werkraum.
Hier erlernen die Schüler an den unterschiedlichsten Maschinen das handwerkliche Arbeiten und stellen verschiedene kleine Arbeiten aus Holz und anderen Materialien her.
Ein letzter Fachraum dient dem Musikunterricht. Begleitend zur Theorie werden Orff'sche Instrumente wie Klangstäbe, Handtrommeln und Schellenringe etc. eingesetzt. Daneben nutzen unsere Kooperationspartner, die Weltmusikschule Carl Orff und die Musikschule Fröhlich, den Raum für den Instrumentenunterricht mit Akkordeon, Schlagzeug oder Gitarre.



Leitsätze

Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem Leitgedanken der „Bewegten Schule“.
Das individuelle Vorwissen und die Denkweise des einzelnen Kindes bestimmen das Lernen. Freie Unterrichtsformen wie Projekt- & Planarbeit, Partner- & Gruppenarbeit und der Frontalunterricht ergänzen unsere Unterrichtsmethoden.
„Kinder brauchen Bewegung,
Bewegung ist für sie der Zugang zur Welt.“
(Alfred Nitschke)
Wir lernen mit Freude.
Wir fördern eine gesunde Lebensweise.
Wir berücksichtigen die individuelle
Schülerpersönlichkeit.
Wir öffnen unsere Schule durch Kooperation mit
anderen Bildungseinrichtungen unserer Stadt.
Wir steigern die Lesekompetenz.

„Bewegte Schule“ heißt:


Aktiv-dynamisches Sitzen – Unterbrechung und Veränderung der Sitzposition


Bewegungspausen – „Bewegungsspaß“ im Klassenraum – Spiel- und Übungsformen mit Stuhl und anderen Geräten – Stille-Übungen


Spielkisten für die aktive Pause


Der Schulhof als Bewegungsraum


Arbeitsgemeinschaften, Sporttage, Spielfeste und Projektunterricht


Tägliche Bewegungszeit




Klassen

Klasse 1a
21 Kinder
Fr. Bannert

Klasse 1b
22 Kinder
Fr. Gothe

Klasse 1c
23 Kinder
Fr. Topp

Klasse 2a
20 Kinder
Fr. Schlomann

Klasse 2b
20 Kinder
Fr. Kröger

Klasse 2c
22 Kinder
Fr. Jansen

Klasse 3a
24 Kinder
Fr. Kruse

Klasse 3b
24 Kinder
Fr. Braun

Klasse 3c
23 Kinder
Fr. Stephan

Klasse 4a
18 Kinder
Fr. John

Klasse 4b
18 Kinder
Fr. Plötz

Klasse 4c
18 Kinder
Fr. Schulz

Fachlehrerinnen
Fr. Velasco Mora
Fr. Huber


Referendarinnen
Fr. Wiedemann
Fr. Maruska
Fr. Erdmann




Vorhaben 2021/2022


August


02.08.2021   Start des neuen Schuljahres
09.08.2021   praktische Fahrradprüfung Klasse 4a
10.08.2021   praktische Fahrradprüfung Klasse 4b
11.08.2021   praktische Fahrradprüfung Klasse 4c
ab 16.08.2021   Elternversammlungen

September


01.09.2021   Sponsorenlauf
07.09.2021   Projekt Mediensicherheit Klasse 4a und 4b
10.09.2021   Projekt Mediensicherheit Klasse 4c
17.09.2021   Busschule Klasse 1a
22.09.2021   Busschule Klasse 1b
23.09.2021   Busschule Klasse 1c
27.09.-01.10.2021   Projektwoche zum Herbst

Oktober


01.10.2021   Herbstfest
04.10.-09.10.2021   HERBSTFERIEN
27.10.2021   Tag der Offenen Tür – FÄLLT AUS!

November


30.11.2021   Theaterbesuch Bühne 602
(Kl. 1a, 1b, 4a, 4b, 2a)

Dezember


01.12.2021   Theaterbesuch Bühne 602
(Kl. 1c, 4c, 2b, 2c)
02.12.2021   Theaterbesuch Bühne 602
(Kl. 3a, 3b, 3c)

Januar


Februar


März


April


Mai


Juni


Juli


ab 04.07.2022   SOMMERFERIEN


Kontakt

Pressentinstr. 56a  •  18147 Rostock
Tel.: 0381/699276
Fax: 0381/6664522
E-Mail: gehlsdorfer-gs@gmx.de

Öffnungszeiten Sekretariat

MO - FR 7 - 13 Uhr

© Impressum